Digitale Photografie mit Smartphone & Kamera optimieren

Fotosbasics Workshop 2 Tage jeweils 6 Stunden Termin 08./09. Februar 2020 149,00€ je Tag, es besteht die Option auch beide Tage zu 288,00€ zu buchen

Bildoptimierung durch Intuitive Bedienung der Kamera oder Smartphones. Entscheidungshilfe bei der Wahl zwischen manueller oder automatik-Programm Belichtung. Vorschau zu den Möglichkeiten in der Postproduktion mit Photoshop CC oder Lightroom.

Durch Individuelle Problemlösung beim Fotografieren mit verschiedenen Objektivbrennweiten z.B. 14mm bis 300 mm wird die Bildwirkung und Optimierung analysiert und erfahren. Belichtungsprogramme und Autofocus optimal auf den Eigenen Nutzen einstellen. Der entstandene Praxisbezug hilft und schafft den Individuell angepassten Workflow.

SLT Nikon Z6 + S 24-70 mm/f4 Kamera mit 24 MP Bildstabilisator für Lowlight Situationen auf dem Niveau der Nikon D4 und D5

Hardware Voraussetzung: Smartphone, kleine Digitale Kamera, Systemkamera w.z.B. MFT von Olympus OMD oder EPL, Panasonic G7, G9, Spiegelreflex APS-C oder Vollformat und SLT w.z.B.Nikon Z6/Z7. Oder z.B. Canon Kameras 5D Mark II-IV sowie die aktuelle Sony A7R IV mit 61 MP.

Motiv Programme vs. manueller „M“ Modus , Motive während der Fotoaufnahme optimieren, z.B. weiss wirklich weiss wirken lassen. Gestaltungs Grundlagen,

Anmeldung per mail oder Telefon, Platz auf 6 Teilnehmer begrenzt, min 3 Teilnehmer.